Thermographie Thermografie von Gebäuden Gebäudethermographie Gebäudethermografie Bayern München

Thermografie - Thermographie für Gebäude - Gebäudethermographie Analysen  mit Wärmebildkamera Infrarotkamera zur Analyse von Schwachstellen an Häusern und Elektroanlagen
   

 

 
Thermografie für Gebäude / Instandhaltung

Mit der Wärmebildkamera Wärmeverluste aufspüren
 

 
Wärmeverluste an Gebäuden aufspüren und Heizkosten sparen:

In Anbetracht der steigenden Energiekosten werden Energieverluste an Gebäuden wegen schlechter Wärmedämmung und undichter Stellen immer kostspieliger. Mit einer hochempfindlichen Wärmebildkamera können diese Schwachstellen aufgespürt werden. 
- Mehr Informationen -

Sonderaktion "Winter 2013 / 2014"   -  mehr Info - hier - 
Gebäude-Thermografie ab EUR 98,00 (inkl. Anfahrt + MwSt.)

Thermografie zur Instandhaltung von Systemen und Anlagen:
Mit Hilfe von Wärmebildkameras können Schwachstellen und Verschleißprobleme an Industrieprodukten bereits im Frühstadium erkannt und behoben werden. Die Thermographie ist vielseitig in der Industrie, Handwerk (z.B. Ortung von Leckstellen und Undichtigkeiten) und der Instandhaltung von Anlagen / Systemen einsetzbar. - Mehr Informationen

Thermographie eines Verwaltungsgebäudes mit Anaslyse der energetischen Schwachstellen - Gebäude-Thermografie

Infrarot-Aufnahme einer Fußbodenheizung mit einer Wärmbildkamera

Wärmebild eines Elektrmotors mit heißen Lager - IR-Thermographie für Instandhaltung von Anlagen

Beispiele für Thermografien

Thomas Möller - Energieberater (HWK) - Brunhamstr. 43 - 81249 München - Tel. 089-871 2454 - info@energieberater-muenchen.info

Thermographie Thermografie ab EUR 98,00 in Oberbayern und Niederbayern Sonderaktion Sonderpreis Discountpreis für Gebäude dient der Analyse von Schwachstellen in der Wärmeisolierung / Wärmedämmung der Außenwände, Dächer, Fenster, Türen und Wärmebrücken. Die Thermographie ist mit einer hoch empfindlichen Wärmebildkamera / Infrarotkamera möglich. Die Wärmebilder / Infrarotaufnahmen zeigen Oberflächentemperaturen und "Wärmeleitungen", Wärmeverluste am Gebäuden, die zu Energieverlusten und hohen Heizkosten führen können. Mit dem Sonderangebot / Sonderaktion Winter 2008, Winter 2008/2009 für Gebäudethermographie können Sie Kosten sparen.